Singles
Schreibe einen Kommentar

Mist, abgeschickt – Die SMS von gestern Nacht

Na, gestern einen über den Durst getrunken und schnell der Liebsten noch eine SMS geschickt? Und heute morgen stellt Ihr fest, dass Ihr sie an Eure Mutter oder die Verflossene geschickt habt? Unter Umständen waren lauter Hieroglyphen in der Kurznachricht, die Ihr gestern versendet habt und heute habt Ihr keinen Plan mehr, was Ihr eigentlich schreiben wolltet. Möglicherweise habt Ihr aber auch  Dinge geschrieben, die Ihr nüchtern nie im Leben ausgesprochen hättet.

Es gibt Dinge im Leben, die möchte man am liebsten ungeschehen machen. Ganz oben auf der Hitliste: Peinliche SMS, die man nach reichlich Jägermeister, Sekt oder Bier mitten in der Nacht in die Umlaufbahn schickt. Empfänger ist häufig der Ex-Freund, der heimliche Schwarm oder der Typ, den man nicht kriegen kann, der uns aber trotzdem keine Ruhe lässt. Und obwohl wir ganz genau wissen, dass wir uns am nächsten Morgen in Grund und Boden schämen werden, können wir es in diesem Moment einfach nicht lassen, auf die Senden-Taste zu drücken. Verdammt!

Aber es gibt Hoffnung für all diejenigen, denen es nach reichlich Alkoholgenuss in den Fingern juckt, eine SMS an den „falschen“ Empfänger zu schicken. Smartphone-Apps können dabei helfen, peinliche Anrufe und Kurznachrichten spät in der Nacht zu versenden. Mit der Anwendung „DrunkBlocker“ könnt Ihr beispielsweise eine bestimmte Rufnummer zu einer vorgegebenen Zeiten blockieren. Um die Sperre zu umgehen, muss man erst einen Nüchternheits-Test bestehen. So könnt Ihr Euren Ex nicht belästigen und erspart Euch jede Menge Peinlichkeiten am nächsten Tag. Ganz schön clever, oder?

Übrigens seid Ihr nicht die einzigen, die nach ein paar Gläschen Alkohol peinliche SMS verschicken. In dem Buch „Du hast mich auf dem Balkon vergessen“ wurden die besten peinlichen Kurznachrichten der Webseite SMSvonGesternNacht.de veröffentlicht. Erhältlich ist das Buch bei Amazon für 8,99 Euro. Genau der richtige Begleiter fürs Wartezimmer und für Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

© Maridav – Fotolia.com

Kategorie: Singles

von

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über die Liebe und das Leben. Außerdem schreibe ich übers Reisen - meiner zweitgrößten Leidenschaft ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.