Singles
Kommentare 3

Austria Date – Hier finden Singles aus Österreich einen Partner

Austria Date - Hier finden Singles aus Österreich einen Partner

Da einige meiner Leser aus Österreich sind, gibt es heute ein kleines Special für Singles aus Österreich. Denn auch die Solisten aus unserem schönen Nachbarland wollen an den Mann beziehungsweise Frau gebracht werden. Dafür werfe ich jetzt mal einen Blick auf die wohl bekannteste Singlebörse des Alpenlandes – die Plattform Austria-Date. Die österreichische Partnerbörse richtet sich an Singles aus Wien, Linz, Innsbruck, Tirol und Umgebung. Aktuell wurde die Seite komplett überarbeitet und verfügt neben einer neuen Optik auch über zahlreiche neue Features.

Singles aus Österreich

Besonders interessant ist die interaktive Karte, die Singles aus Österreich anzeigt, wo sich andere Mitglieder der Singlebörse herumtreiben. Interessant sind auch die Flirttipps, die den paarungswilligen Österreichern beim Flirten unter die Arme greifen sollen. Der erste Tipp zum Beispiel ist ganz klar ein Plädoyer für die Emanzipation. Männer müssen die Initiative ergreifen? Von wegen. Die Frau von heute soll ruhig den ersten Schritt wagen und auf das Objekt der Begierde zugehen. Finde ich gut, denn so ist das Körbe verteilen keine Einbahnstraße mehr. Aber auch weitere hilfreiche Flirt-Tipps sind auf der Seite zu finden. Ein Blick darauf lohnt sich auf jeden Fall – besonders für besonders schüchterne oder unsichere Zeitgenossen.

Nach der Registrierung geht’s los

Bevor man bei Austria-Date loslegen kann, müssen sich Singles aus Österreich zunächst einmal registrieren. Dann kann die Suche beginnen – entweder nach einem Mann, einer Frau oder beidem. Weitere Suchkriterien sind natürlich das Alter und die Postleitzahl. Darüber hinaus kann man auch nach Namen suchen. Bei dem Besuch der Seite kann man sich zudem an den Sparten „Partner finden“, „Er sucht Sie“, „Sie sucht Ihn“, „Erstes Date“, „Singles Kennenlernen“ und „Kontaktanzeigen“ orientieren. Diese Sparten sollen Suchende durchs Dickicht des Datingdschungels leiten. Ebenfalls neu ist die „Kontaktbörse“, die Nutzer zu einem unabhängigen Singlebörsenvergleich weiterleitet. Dort finden sie einen ausführlichen Testbericht über Austria-Date.

Kostenlose und bezahlte Leistungen

Um unter den vielen tausend Singles aufzufallen, kann man sich gegen Cash ins „Rampenlicht“ stellen lassen. Apropros Kosten. Die Profilsuche, das Hinzufügen von Favoriten, eine persönliche „über mich“ Beschreibung erstellen und die Anzeige der Profilbesucher sind kostenlose Leistungen. Will man aber Kontaktanfragen oder Nachrichten versehen, benötigt man so genannte Flirt Coins, die käuflich erworben werden müssen. Bezahlt werden die Flirt Coins zum Beispiel per Überweisung oder über Paypal.

Kostenlose App fürs Smartphone

Mit dem Smartphone kann übrigens auch bei Austria-Date geflirtet werden. Die neue Version der Dating-Plattform ist mobil optimiert. Eine kostenlose App für das iPhone und Android-Smartphones gibt es aber natürlich auch. So kann man auch von unterwegs sein Profil bearbeiten oder Singles aus ganz Österreich kennenlernen.

Kategorie: Singles

von

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über die Liebe und das Leben. Außerdem schreibe ich übers Reisen - meiner zweitgrößten Leidenschaft ;-)

3 Kommentare

  1. Hi, ich bin hier über Deinen Eintrag zum Kommentiertag hier auf diesen Blog gefunden.
    Flirten Österreicher anders als Deutsche?
    Gut , in Deinem Beitrag wird ja das flirten nicht in Frage gestellt sondern die Single Plattform vorgestellt.

    Das gute alte Offline Flirten auf der Straße , im Club , im Caffee ist doch immer noch das beste , oder ?

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Bei dem schlechten Wetter bleibt dann wohl auch nur das online flirten :-)

    Grüße
    Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.