Liebe
Kommentare 3

Klischee Sugardaddy: Männer haben nichts gegen eine ältere Partnerin

Klischee Sugardaddy: Männer haben nichts gegen eine ältere Partnerin

Ich habe mal wieder eine schöne Studie von eDarling entdeckt. Der klangvolle Name „Das Märchen von den alten Männern, die nur junge Frauen wollen“ hört sich vielversprechend an. Märchen und Klischees finde ich ja grundsätzlich immer spannend – und das Thema Alter bei der Partnersuche ist sowieso ein interessantes Thema.

Männer sind gar nicht so jugendfixiert

Die Online-Partnervermittlung hat die Profile von 189.383 Partnersuchenden hinsichtlich der Alterspräferenzen analysiert. Das Klischee von den alten Männern, die ausschließlich nach jungen Frauen suchen, konnte nicht bestätigt werden. Männer sind längst nicht so jugendfixiert, wie allgemein gerne behauptet wird.

Je jünger der Mann, desto älter darf die Freundin sein

Der durchschnittliche Mann über 60 Jahre beschränkt seine Suche auf Frauen, die mindestens eins und höchstens 10,5 Jahre jünger sind als er selbst. Für ihn kommt also keine ältere Partnerin in Frage, aber eben auch kein junger Hüpfer. Bei seinen jüngeren Mitstreitern liegt die bevorzugte Altersspanne dennoch deutlich höher. So akzeptieren Männer zwischen 18 und 29 Jahren im Durchschnitt eine Partnerin, die bis zu 5,2 Jahre jünger und bis zu 3,7 Jahre älter ist. Grundsätzlich gilt also: je jünger der Mann, desto älter darf die Freundin sein.

Frauen wollen lieber einen älteren Partner

Allerdings können die meisten Frauen offenbar nichts mit jüngeren Männern anfangen. eDarling schreibt weiter: Frauen über 60 Jahre akzeptieren einen Partner, der maximal sechs Jahre älter und 4,4 Jahre jünger ist als sie selbst. Bei Frauen zwischen 18 und 29 liegt die untere Altersgrenze des potentiellen Partners im Durchschnitt deutlich höher: Sie würden keinen Partner akzeptieren, der mehr als 2,4 Jahre jünger ist als sie selbst. Dafür darf Mr. Right aber bis zu 7,2 Jahre älter sein.

Wisst ihr was? Studie hin oder her – letztendlich soll doch jeder das machen, was er für richtig hält. Denn wenn man sich verliebt, passiert es eben – da spielt das Alter doch keine Rolle,  oder?

Kategorie: Liebe

von

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über die Liebe und das Leben. Außerdem schreibe ich übers Reisen - meiner zweitgrößten Leidenschaft ;-)

3 Kommentare

  1. Ich halte mich an die durch „2 plus 7“-Regel. Einfach das eigene Alter durch 2 teilen und 7 dazu addieren und man hat das Mindestalter für den Partner. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.