Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Eulen auf T-Shirts, Kissen oder Taschen – Warum wir das Federvieh lieben

Eulen auf T-Shirts, Kissen oder Taschen - Warum wir das Federvieh lieben

Eulen sind die Überflieger der Saison. Die kauzigen Waldbewohner tummeln sich überall – nicht nur an Hälsen der Fashionistas hängen mit Strass besetzte Klunker mit Eulenmotiv; das Federvieh prangt auch auf T-Shirts, Kissen oder Taschen. Dabei ist der Eulentrend eigentlich gar nicht so neu. Doch wie kommt es, dass  gerade die majestätischen Vögel das Lieblingsmotiv der Mode- und Schmuckhersteller sind? Und warum können wir uns an den süßen Eulen einfach nicht satt sehen?

Eulen sind im Trend

Fakt ist: Seitdem das britische Label Burberry die Eule zum In-Motiv für seine Herbstkollektion auserkoren hat, nimmt der Hype um das Federvieh kein Ende. Die Fashion-Szene fliegt nach wie vor auf Eulen und ein Ende des Trends ist nicht abzusehen. Möglicherweise steckt hinter der Eulophorie aber auch etwas anderes. Seit den Harry Potter Büchern und Filmen träumen zahlreiche Fans von einer eigenen Eule. Denn das Haustier des Protagonisten ist die Schneeeule Hedwig. Was aber keiner weiß: Englands Tierheime sind überfüllt mit Eulen namens Hedwig, weil Harry Potter Anhänger nach dem Bücher- und Film-Hype keine Lust mehr auf ihre lebenden Fanartikel haben.

Eulen wurden schon immer verehrt

Der Rummel um den nachtaktiven Vogel hat jedoch auch einen historischen Hintergrund. Eulen wurden schon immer verehrt. In der Antike galt die Eule als „Weisheitsvogel“. Eine Eule war auch die Begleiterin von Athene, der Beschützerin Athens und Göttin der Weisheit. Die Eule symbolisierte in Griechenland zudem Wissenschaft und Besonnenheit. Als Wappen ziert sie noch heute die 1-Euro-Münze Griechenlands. Im Mittelalter wurde die Eule häufig mit Hexen und Zauberern in Verbindung gebracht. Indische, japanische und indianische Kulturen hingegen brachten die Eule in Verbindung mit der Erschaffung der Welt. Andere Kulturen machten die Eule verantwortlich für Glück und Unglück verschiedener Art.

Mysthisch und majestätisch

Noch immer löst die Eule bei uns eine große Faszination aus. Ihre großen, nach vorn gerichteten Augen haben etwas Mystisches und Majestätisches an sich. Eulen haben zudem ganz besondere Fähigkeiten. Sie können super gut (im Dunkeln) sehen und sind die Jäger der Nacht. Außerdem können sie ihren Kopf um 270 Grad drehen – also von ganz weit links bis ganz weit rechts. Und noch etwas für die Romantiker unter Euch: Eulen sind sehr treue Tiere. Wenn sie sich einmal gefunden haben, bleiben Eulen-Frau und Eulen-Mann für immer zusammen.

Eule

Bilder via Asos und Accessorize

Kategorie: Lifestyle

von

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über die Liebe und das Leben. Außerdem schreibe ich übers Reisen - meiner zweitgrößten Leidenschaft ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.