Liebe
Kommentare 1

Beziehung ja oder nein – Der Mann entscheidet, ob man zusammen kommt

Beziehung ja oder nein - Der Mann entscheidet, ob man zusammen kommt

Bei der Partnerwahl suchte sich bisher immer die Frau den Mann aus. Sie schickte ihrem Auserwählten ein Lächeln, ein Zwinkern oder einen scheuen Blick, woraufhin der Mann zum Angriff überging. Dann lag es an ihm, die Frau zu umwerben und ihr Herz zu erobern. Ein solches Balzverhalten gibt es ebenso in der Tierwelt. Das Männchen plustert sich auf und umtänzelt das Weibchen solange, bis dieses ihn endlich erhört. Anders als in der Tierwelt haben wir Menschen uns aber emanzipiert.

Männer geben das Go für eine Beziehung

Das heißt, Frauen wollten dir gleichen Rechte wie Männer haben und mit ihnen gleichgestellt sein. Gleiche Rechte bringen aber auch gleiche Pflichten mit sich und so kam es, dass Frauen zwar immer noch den Startschuss zu einem Flirt geben, Männer jedoch das Go für eine Beziehung. Denn – so ist meine Theorie – inzwischen entscheidet der Mann, ob aus einer lockeren Bekanntschaft etwas Festes wird oder nicht.

Entscheidung für eine feste Partnerschaft

Beweisen kann ich meine Behauptung zwar nicht, aber ich kenne zahlreiche Beispiele aus meinem Bekanntenkreis, wo das so war. Viele Paare in meinem Umfeld hatten erst eine lockere Affäre, bevor sie zusammen kamen. Und immer war es der Mann, der diese Entscheidung traf. Drängte die Frau jedoch auf eine verbindliche Beziehung, nahmen die Männer direkt reiß aus. Ich hatte auch mal ein Date mit einem Mann, der mir erzählte, dass er sich dafür entscheidet, ob er mit einer Frau eine lockere Geschichte oder eine feste Partnerschaft eingehen will. Nicht umgekehrt.

Für Männer ist das Singleleben ein Segen

Das lässt sich eigentlich auch ganz leicht erklären. Früher hatten Männer viele Vorteile davon, eine Partnerschaft einzugehen: ein höherer gesellschaftlicher Status, jemanden der den Haushalt führt und regelmäßiger Sex. Nüchtern betrachtet haben Männer heute mehr Verpflichtungen als Vorteile in einer Beziehung. Ständiges Gejammer, warum er den Müll nicht raus bringt, sinnlose Diskussionen, dramatische Eifersuchtsszenen und selbst der Sex bleibt irgendwann auf der Strecke. Währenddessen Singlemänner ständig Sex haben können, mit wechselnden Partnerinnen und ohne jede Verpflichtung. Soviel zur Theorie.

Eure Meinung ist gefragt!

Was denkt ihr über das Thema? Wie sind eure Erfahrungen? Entscheidet sich tatsächlich der Mann für eine verbindliche Partnerschaft? Oder kann man das so pauschal nicht sagen?

Kategorie: Liebe

von

Trägt ihr Herz auf der Zunge und plaudert gerne mal aus dem Nähkästchen - vor allem über ihre Dates oder Männergeschichten.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.