Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Awkward Years Project – Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan

Awkward Years Project - Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan

Wenn ich mich daran erinnere, wie ich in meiner Schulzeit aussah, gruselt es mich heute noch: Total dünn und blass, mit Dauerwelle und Zahnspange. Die Fotos aus dieser Zeit verstauben in meinem Fotoalbum. Manchmal hole ich es jedoch aus dem Schrank und zeige die Bilder ein paar Freunden. Diese kringeln sich dann meistens vor Lachen auf dem Boden und fragen mich: „Was??? Das warst du? Du hast dich aber ganz schön verändert.“

Awkward Years Project

Ich bin mir sicher, dass nicht nur ich furchtbare Bilder aus dieser Zeit habe. Die meisten von haben Fotos mit krasser Volumenfrisur, unförmiger Brille und schrägen Klamotten. So auch Merilee Allred, die das Tumblr „Awkward Years Project“ ins Leben gerufen hat.

Schräge Bilder aus der Teenie-Zeit

Die Grafik-Designerin aus Utah hat mittlerweile Dauerwelle und Brille eingetauscht und sieht jetzt richtig attraktiv aus. Sie zeigt auf ihrer Internetseite eine Reihe von Leuten, die ihre Bilder aus der Zeit mit uns teilen, als sie kein kleines süßes Kind mehr, aber auch noch keine Erwachsenen waren. Es ist erstaunlich, wie sehr sie sich verändert haben. Aber macht euch doch ruhig selbst ein Bild.

Awkward-Years-Project1Awkward-Years-Project2Untitled-1

Kategorie: Lifestyle

von

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über die Liebe und das Leben. Außerdem schreibe ich übers Reisen - meiner zweitgrößten Leidenschaft ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.