Liebe
Kommentare 4

Vintage-Männer: Reif für die Liebe auf den zweiten Blick

Vintage-Männer: Reif für die Liebe auf den zweiten Blick

Ich weiß nicht, ob es am fortgeschrittenen Alter meiner Freundinnen liegt oder an ihrer Reife, aber derzeit gibt es ein Phänomen in meinem Freundeskreis, dass ich mal etwas näher beleuchten möchte. Ich nenne das Kind einfach mal „Reif für die Liebe auf den zweiten Blick“ oder warum Vintage-Männer zur Zeit sehr angesagt sind.

Junge Menschen sind oberflächlicher

Es gab mal Zeiten, da waren die meisten meiner Freundinnen eher auf das Äußere bei einem Mann fixiert. Total durchtrainiert war zwar kein Muss, aber richtig gut gefallen sollte der Mann ihnen schon. Typen mit einem gemütlichen Waschbärbauch, schütterem Haar oder schiefen Zähnen wurden dabei gnadenlos aussortiert. Die passten einfach nicht ins Beuteschema. Da konnte der Mann noch so nett sein – das Herz meiner Mädels konnte er trotzdem nicht gewinnen.

Chance für den Vintage-Mann

Vor kurzem erzählte mir eine dieser Freundinnen von ihrer neuesten Eroberung. Schön sei er ja nicht gerade, sagte sie etwas verlegen. „Ich würde eher sagen, der Mann ist Vintage“. Oha, dachte ich. Vintage also. Früher kamen solche Männer in die Altkleidersammlung, heute sind sie Vintage. Was aber nicht unbedingt verkehrt ist. Vintage hat einen gewissen Charme: Vintage-Männer haben Ecken und Kanten, sind schon eingetragen und vor allem einzigartig. Laut Wikipedia ist Vintage die übliche Bezeichnung für ältere klassische, im Allgemeinen gut erhaltene Sammler-Objekte. Bei Weinen bezeichnet Vintage sogar einen besonders ausgezeichneten Jahrgang. Vintage-Männer sind also etwas ganz besonderes – nur muss man das erst einmal erkennen und schätzen lernen. 

Liebevolle Männer mit Charakter

Diese neue Erkenntnis ist nicht nur ein Glück für alle Vintage-Männer, sondern auch für meine Freundinnen. Denn die meisten Vintage-Männer sind nicht nur Unikate, sie sind auch äußerst liebevoll und tragen ihre Angebetete auf Händen. Schließlich wissen sie im Gegensatz zu allen Möchtegern-Chauvis zu schätzen, was sie an ihrer Liebsten haben.

Kategorie: Liebe

von

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über die Liebe und das Leben. Außerdem schreibe ich übers Reisen - meiner zweitgrößten Leidenschaft ;-)

4 Kommentare

  1. Klingt erst mal ganz gut, ist aber tückisch….Ich erlebe das im Freundinnen-Kreis auch sehr oft, dass nach ein, zwei Dates gesagt wird: „na ja, so richtig kribbeln tut`s ja nicht, aber mal schauen…“.

    Und ehrlich: „mal schauen“ – also einen Mann weiterdaten, der nicht wirklich so ins Beuteschema passt (und damit eben eher vintage ist..) hat auf die Dauer gesehen nicht wirklich Chancen. Es sei denn, man entscheidet sich als Frau bewußt für solch` ein Vintage-Modell, dann hat man tatsächlich ein Exemplar, das einen auf Händen trägt. Frei nach dem Motto „der Mann sollte immer ein wenig mehr verliebt sein, als die Frau“. Wirkliche Leidenschaft allerdings sieht anders aus…

  2. Ich glaube je älter und näher man in Richtung Familienwunsch geht, desto mehr schaut man auf die Eigenschaften die man eben für ein Nest braucht. Da ist der liebevolle, im Leben angekommene Mann natürlich attraktiver als der Schürzenjäger der Nächte zum Tag macht. Was einem wichtig ist, verändert sich auch mit der eigenen Lebensphase.

    • Kati sagt

      Nicht jeder hat einen Familienwunsch, aber man wird mit der Zeit einfach reifer und erkennt, dass es nicht nur ums Aussehen geht. Oder wie meine Oma immer so schön sagte: „Ein schöner Teller alleine macht nicht satt.“ ;-)

  3. Romantiker sagt

    @kati, das hast du sehr schön geschrieben. Ich hatte auch schon schöne und im Auge vieler Betrachter nicht so schöne Teller. Das hat der Liebe und den Gefühlen an sich aber keinen Abbruch getan. Im Gegenteil. Man kann doch nicht vom Aussehen oder dem Alter her auf irgendwelche positiven oder negativen Dinge dieses Menschen schließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.