Dating
Schreibe einen Kommentar

Anzeige: Tinder Reactions – Dating App launcht Feature gegen plumpe Anmache

Tinder Reactions - Dating App launcht Feature gegen plumpe Anmacheture gegen plumpe Anmache

Die Dating App Tinder bietet ab sofort eine Reihe an Funktionen an, mit denen sich Frauen gegen plumpe Anmachen wehren können. Tinder Reactions heißt das Feature. Dabei handelt es sich um verschiedene Gifs und Smileys, die man in der Anwendung auswählen kann. Selbstverständlich gibt es aber nicht nur negative Animationen. Schließlich gibt es auch Männer, die sich benehmen können.

Tinder ReactionsTinder Reactions

Welche Frau kennt das nicht? Man unterhält sich mit einem Typen und plötzlich bringt dieser Mann einen Spruch, der absolut unangebracht ist. In Dating Apps kommt es sogar noch häufiger vor, dass Frauen mit idiotischem Männerverhalten konfrontiert werden. Kein Wunder, dass die Dating App Tinder ein Feature gelauncht hat, mit denen die Benutzer anderen Nutzern, die es dringend nötig haben, sofort konstruktives Feedback geben können. Dieses soll es insbesondere Frauen erleichtern, aufdringlichen Typen auf einfache und witzige Weise klar zu machen, dass sie mit ihrem Verhalten nicht weit kommen.

Tinder ReactionsHilfe gegen plumpe Anmache

Für Tinder Reactions hat sich das Unternehmen nach eigenen Angaben an Whitney Cummings gewandt und sie um Hilfe gebeten. Cummings ist Comedian, Autorin, Schauspielerin und eine international bekannte Expertin für Idioten, schreibt Tinder in seinem Unternehmensblog. „Manchmal brauchen Männer ein bisschen Hilfe, wenn es um die Kommunikation in Dating Apps geht. Und mit ‚ein bisschen‘ meine ich viel“, wird Cummings im Blog zitiert.  „Tinder wusste, dass ich eine Expertin für Idioten bin und hat sich deshalb an mich gewandt.“

Warnschuss oder positive Reaktionen

Zusammen mit den großartigen, klugen und mutigen Frauen von Tinder habe man ein neues Produkt entwickelt, das dir dabei helfen soll, Typen zu sagen, was Frauen wirklich denken. Dies fängt bei einem einem Warnschuss wie einem Augenrollen an und hört bei einer krassen Geste – einen Drink ins Gesicht schütten – auf. Aber natürlich finden sich beim neuen Feature auch positive Reaktion, die beiden Geschlechtern zur Verfügung stehen.

Tinder ReactionsUnd so funktioniert es

Um eine Reaction zu verschicken, müssen Nutzer zunächst das Chat-Fenster bei Tinder öffnen. Die Tinder Reactions sind über ein​ ​Icon​ ​am​ ​unteren​ ​linken​ ​Rand​ zu finden. Hier tippt man auf das Smiley-Symbol. Anschließend muss der User zu den Tinder Reactions scrollen und diejenige aussuchen, die zur Situation und seinem Match passt. Sobald​ ​eine Reaktion ​angeklickt​ ​wurde,​ ​wird​ ​sie​ ​als​ ​Overlay​ ​über​ ​das​ ​gesamte​ ​Chat-Fenster ausgespielt.

Neue Community-Richtlinien

Neben den Tinder Reactions hat die Dating App auch Messaging-Standards für alle Benutzer eingeführt, um den richtigen Ton zu treffen und optimale Vorgehensweisen für eine bessere Nutzung zu fördern. Tinder hat außerdem neue Community-Richtlinien erstellt. Alles um eine positive Community zu fördern und es den Benutzern einfacher zu machen, Maßnahmen bei Tinder zu ergreifen, wenn es notwendig ist.

Download der Dating App

Wollt Ihr Tinder selbst einmal ausprobieren? Dann nichts wie los! Ihr könnt die Dating App kostenlos in Apples AppStore und im Google PlayStore herunterladen.

Kategorie: Dating

von

Hi zusammen, ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über Liebe und Dating. Für euch checke die neuesten Trends im Netz und teste Singlebörsen – natürlich völlig uneigennützig ;-)

Kommentar verfassen