Alle Artikel mit dem Schlagwort: Singles

Gratis Dating App & Chat Partnersuche – Date Love

Wenn man an Dating Apps denkt, kommen einem in erster Linie die Platzhirsche Tinder, Lovoo oder Badoo in den Sinn. Doch es lohnt sich auch mal einen Blick auf andere Date Apps zu werfen, die vielleicht nicht ganz so bekannt sind. Gratis Dating App & Chat Partnersuche – Date Love Heute möchte ich Euch die mobile Singlebörse Gratis Dating App & Chat Partnersuche – Date Love vorstellen. Die Anwendung ist komplett kostenfrei, das heißt es gibt eine versteckten in-App-Käufe oder Credits, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Außerdem benötigt Ihr noch nicht einmal eine E-Mail-Adresse, um Euch anzumelden. Einziges Manko: Die Dating App ist aktuell nur für Android-Smartphones im Google Play Store erhältlich. Alle Funktionen sind komplett kostenlos Alle Funktionen der App sind nach der Anmeldung direkt nutzbar. Auch das Schreiben von Nachrichten ist sofort möglich. Nutzer erhalten zudem eine Übersicht der Besucher auf Ihrem Profil. Wie man es bereits von anderen Dating Apps gewohnt ist, wird auch bei Gratis Dating App & Chat Partnersuche – Date Love die Entfernung der Singles in der Umgebung in …

Online-Dating: Die große Liebe findet man heutzutage im Internet

Online-Dating: Die große Liebe findet man heutzutage im Internet

Verlieben im Supermarkt war gestern, auch wenn die meisten Singles sich diese Kennenlernvariante immer noch wünschen würden. Fakt ist jedoch: Fast jeder zweite Online-Dating-Nutzer hat sich schon mal im Internet verliebt. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom hervor, bei der über tausend Bundesbürger befragt wurden. Die Folge: Romantische WhatsApp-Nachrichten, sexy Selfies via Messenger und heißes Liebesgeflüster in Sprachnachrichten. Gute Möglichkeit für Schüchterne Bei der Befragung gaben 25 Prozent an, dass sie ihren derzeitigen festen Partner im Netz kennengelernt haben. Weitere 25 Prozent haben mit ihrer Ex-Beziehung über das Internet angebändelt. Befragt man alle Internetnutzer, so bescheinigt mehr als die Hälfte (52 Prozent), dass Online-Dating eine unkomplizierte Möglichkeit ist, einen neuen Partner zu finden. 42 Prozent glauben sogar, dass man seine große Liebe im Internet finden kann. Mehr als jeder Dritte (36 Prozent) glaubt zudem, dass Online-Dating die Suche nach einem Partner erleichtert. Das gilt besonders für Schüchterne und Menschen mit wenig Zeit. Weniger Vorteile gegen Online-Dating Gab es früher noch zahlreiche Vorbehalte gegen das Online-Dating, so ist es heute nahezu normal, einen …

Valentinstag: Tag der Liebe für Paare, ein Zumutung für Singles

Valentinstag: Tag der Liebe für Paare, ein Zumutung für Singles

Überall, wo man hinschaut, wird über den kommenden Valentinstag berichtet. Im Internet werden Gutscheine für verliebte Paare verlost, im Fernsehen läuft Werbung für Schokolade als zarter Liebesbeweis, an Litfaßsäulen prangen großflächige Plakate rund um den Tag der Liebe und schlägt man die Zeitung auf, findet man dort Anregungen für kreative Valentinstagsgeschenke. Aber was ist eigentlich mit den Singles? Nervtötend für Singles Zwar ist der Valentinstag eigentlich für Paare gedacht, aber auch Singles werden ständig mit dem Tag der Verliebten konfrontiert. Und das nervt so unglaublich. Für Singles ist dieser Tag nämlich eine Zumutung. Er rangiert ganz oben auf der Liste der unbeliebtesten Tage – gleich hinter Weihnachten und Silvester. Zutritt nur für Paare Fast hat man den Eindruck, als wolle man es den Alleinstehenden aufs Brot schmieren, dass sie ohne Partner sind. Wie dieser freche Junge Nelsen aus der Serie Simpsons, der mit dem Finger auf einen zeigt und abschätzig sagt: Haha! Das ist vermutlich nur die subjektive Wahrnehmung vieler Singles, aber trotzdem… so fühlt es sich nun mal an. Man fühlt sich automatisch von …

Once: Dating-App für eine bessere Matching-Qualität - oder auch nicht

Once: Dating-App für eine bessere Matching-Qualität – oder auch nicht

Once upon a time… es war einmal eine gute Idee. Die Dating-App Once wollte Online-Dating besser machen – mit handverlesenen Profilvorschlägen und Qualität statt Quantität. Grundsätzlich eine feine Sache, doch die Dating-App Once hat leider einige Schwächen. Ich verrate Euch welche. Dating-App Once Jeden Tag zur Mittagszeit sollen die Nutzer exklusive Date-Vorschläge erhalten, die auf ihren Präferenzen basieren. Das funktioniert auch tatsächlich: Punkt zwölf trudeln eine oder mehrere Profilvorschläge ein. Dann hat man die Wahl, ob man die Profile liken oder disliken möchte (das kennt man von Tinder ja bereits). Finden sich beide attraktiv, hat man ein Match und kann sich schreiben – so lange man möchte. Anstatt unzählige Profile zu scannen und um die Aufmerksamkeit der übrigen Nutzer kämpfen zu müssen, genießt man bei der Dating-App Once für 24 Stunden die ungeteilte Aufmerksamkeit seines Matchpartners. Und jetzt kommt das aber… Schlechte Profilvorschläge Zwar soll die Matching-Qualität verbessert werden, wenn man jeden Tag fleißig potenzielle Flirtpartner bewertet. Die mit vier oder mehreren Sternen bewerteten Teilnehmer bekommt man in der Regel jedoch nicht vorgeschlagen. Stattdessen erhält man …

Der moderne Gentleman: So haben Männer mehr Erfolg beim Online-Dating

Sponsored Post: Moderner Gentleman – So haben Männer mehr Erfolg beim Online-Dating

Vor kurzem hat das Online-Dating-Portal LoveScout24 ein Siegel eingeführt, um die Kommunikation zwischen den Mitgliedern auf der Plattform zu fördern. Das Siegel zeichnet Männer aus, die besonders ehrlich, höflich und respektvoll in Bezug auf ihr Profil und der Kommunikation mit weiblichen Nutzern sind. Das Abzeichen ist aber gleichermaßen ein Zeichen für Frauen, um sie darauf hinzuweisen, dass es sich bei Usern mit dem Siegel um „moderne Gentlemen“ handelt, die respektvoll um die Gunst ihres Flirtpartners bemüht sind. Mehr Erfolg beim Online-Dating Lovescout24 hat mich dazu eingeladen, im Rahmen der Einführung des LoveScout24-Siegels einen Artikel über die Qualitäten des modernen Gentlemans zu verfassen und damit Männern zu zeigen, wie sie durch bestimmte Verhaltensweisen mehr Erfolg beim Online-Dating haben können. Zur Transparenz: LoveScout24 hat mir eine kostenlose Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt, um die Singlebörse ausführlich testen zu können. Ihr könnt Euch jedoch sicher sein, dass Ihr hier trotzdem meine unabhängige, persönliche Meinung findet. Mit diesen Tipps punkten Männer Ihr kennt das sicherlich: Oft scheitert das Kennenlernen beim Online-Dating bereits bei der ersten Kontaktaufnahme – oder das Gespräch im Chat verläuft nach einiger Zeit einfach im …

Sponsored Post: Warum Badoo eine coole Alternative zu anderen Dating-Apps ist

Sponsored Post: Warum Badoo eine coole Alternative zu anderen Dating-Apps ist

Wenn man über Dating Apps spricht, denken die meisten Menschen in erster Linie an Lovoo oder Tinder. Vor allem Tinder ist ja aktuell in aller Munde. Kein Wunder, schließlich ist das Medienecho rund um die Smartphone-Anwendung enorm. Was viele jedoch nicht wissen. Nicht Tinder ist die weltweit größte Dating App, sondern die Plattform Badoo. Vor kurzem haben mich die Betreiber von Badoo dazu eingeladen, mir die Dating App mal etwas genauer anzuschauen. Wie mein Selbstversuch mit der Dating App verlaufen ist, berichte ich Euch hier. Zur Transparenz: Badoo hat mir die Super Powers freigeschaltet,  aber die App ist auch in der Freemium-Version erhältlich und kostenlos downloadbar.  Ihr könnt Euch dennoch sicher sein, dass Ihr hier trotzdem meine unabhängige, persönliche Meinung findet. Mitglieder auf Badoo Groß, größer, am größten. Badoo hat über 360 Millionen registrierter Nutzer weltweit. Jeden Tag kommen weitere 400.000 Neuanmeldungen hinzu. Satte 350 Millionen Nachrichten verschicken die User außerdem pro Tag. Doch trotz der großen User-Anzahl findet man bei Badoo seltsamerweise ganz andere Leute als in den üblichen Singlebörsen. Ihr kennt das ja sicherlich: …

Tinder Online: Jetzt könnt Ihr die Dating App auf dem PC nutzen

Tinder Online: Jetzt könnt Ihr die Dating App auch auf dem PC nutzen

Nur durch Zufall bin ich darauf gestoßen, dass man Tinder nicht nur mit dem Smartphone, sondern ab sofort auch mit dem Computer nutzen kann. Denn ich konnte mich auf dem Handy nicht mehr mit meiner Apple-ID anmelden und somit auch keine Apps mehr nutzen. Also habe ich ein bisschen recherchiert und festgestellt: Seit diesem Jahr gibt es mit Tinder Online auch eine Desktop-Version der Dating App. Das heißt: Von jetzt an könnt Ihr von jedem Browser aus wischen, auf jedem Gerät und überall auf der Welt. Das ist toll, denn bisher war die Dating App nur über iOS- oder Android-Apps zugänglich. Tinder Online auf dem Desktop Zunächst war der Zugang zu Tinder Online nur bestimmten Ländern wie Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Indonesien, Italien, Mexico, den Philippinen und Schweden vorbehalten. Jetzt gibt es Tinder endlich auch in Deutschland offiziell im Browser. Das freut all diejenigen sicherlich, die kein großes Datenvolumen oder wenig Speicherplatz auf dem Handy haben. Und nicht nur das: Jetzt kann man Tinder auch heimlich am Arbeitsplatz oder der Uni nutzen. Gleiche Funktionen wie in der …

Entwicklung der Dating-Apps: Schwulen-App Grindr war Vorbild für Tinder

Die Evolution der Dating-Apps: Schwulen-App Grindr war Vorbild für Tinder

Singlebörsen im Internet waren gestern, heute bestimmt das Smartphone unser Liebesleben. Denn ortsbezogene Dienste in Verbindung mit sozialen Netzwerken haben eine neue Dimension der Partnersuche geschaffen. Mithilfe von  GPS wird auf dem Handy angezeigt, in wie vielen Metern Entfernung sich ein möglicher Partner aufhält. Dieser wird dann einfach kontaktiert und schon kann man sich näher kommen. Vorreiter war die Schwulen-App Grindr Was viele nicht wissen: Die Schwulen-Dating-App Grinder war ein Vorreiter bei den GPS-basierten Netzwerken. Schon vor Jahren ermöglichte die App das Erstellen von Dating-Profilen, das Schreiben von Nachrichten und natürlich auch den Austausch von Fotos. Ging man online, waren Dutzende Profile zu sehen. Ein Symbol zeigte an, wer gerade in der Nähe ist. Wenn man wollte, nahm man Kontakt mit anderen Nutzern auf. Man konnte Profile speichern oder auch blockieren – oder sich einfach mit demjenigen treffen und spontan Sex haben. Die Nutzung des Dienstes war schon immer kostenlos und ist es nach wie vor. Denn Grindr finanziert sich über Werbeanzeigen und Premium-Dienste, die gegen Gebühr erhältlich sind. Grindr plante Variante für Heteroes Kommt …

Sex-App auf Facebook - Bang with friends wird Down Dating

Sex mit Facebook-Freunden – Bang with friends wird Down Dating

Vor einiger Zeit machte die Dating App Bang with friends von sich Reden. Diese zeigte nämlich an, welche Facebook-Freunde Lust auf einen One-Night-Stand haben. Der Clou: Die Macher der Anwendung – drei junge Männer aus Kalifornien – versprechen Anonymität. Inzwischen heißt die App Down Dating und hat nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre Funktionsweise verändert. Inzwischen kann man nicht nur mit seinen Facebook-Freunden in Kontakt treten, sondern es werden dem Nutzer auch alle möglichen Teilnehmer angezeigt, die sich in der Nähe befinden. Anmeldung bei Down Dating Nachdem ein Nutzer die App installiert und die nötigen Rechte für Basisinformationen, Freundesliste, Mail-Adresse und Beziehungsstatus vergeben hat, bekommt er bei Down Dating eine Auswahl der Facebook-Nutzern des anderen Geschlechts angezeigt. Nun muss der User die Personen markieren, mit denen er oder sie gerne Sex hätte. Davon erfahren die zunächst einmal nichts. Wählt eine dieser markierten Personen den Nutzer ebenfalls aus, erhalten beide Interessenten eine E-Mail. Einer heißen Nacht steht also nichts mehr im Wege. Alternative zu Tinder und Lovoo? Zum Start der App unter dem Namen Bang with friends schien …