Dating
Schreibe einen Kommentar

Once: Dating-App für eine bessere Matching-Qualität – oder auch nicht

Once: Dating-App für eine bessere Matching-Qualität - oder auch nicht

Once upon a time… es war einmal eine gute Idee. Die Dating-App Once wollte Online-Dating besser machen – mit handverlesenen Profilvorschlägen und Qualität statt Quantität. Grundsätzlich eine feine Sache, doch die Dating-App Once hat leider einige Schwächen. Ich verrate Euch welche.

Dating-App Once

Jeden Tag zur Mittagszeit sollen die Nutzer exklusive Date-Vorschläge erhalten, die auf ihren Präferenzen basieren. Das funktioniert auch tatsächlich: Punkt zwölf trudeln eine oder mehrere Profilvorschläge ein. Dann hat man die Wahl, ob man die Profile liken oder disliken möchte (das kennt man von Tinder ja bereits). Finden sich beide attraktiv, hat man ein Match und kann sich schreiben – so lange man möchte. Anstatt unzählige Profile zu scannen und um die Aufmerksamkeit der übrigen Nutzer kämpfen zu müssen, genießt man bei der Dating-App Once für 24 Stunden die ungeteilte Aufmerksamkeit seines Matchpartners. Und jetzt kommt das aber…



Schlechte Profilvorschläge

Zwar soll die Matching-Qualität verbessert werden, wenn man jeden Tag fleißig potenzielle Flirtpartner bewertet. Die mit vier oder mehreren Sternen bewerteten Teilnehmer bekommt man in der Regel jedoch nicht vorgeschlagen. Stattdessen erhält man meistens Profilvorschläge mit nicht so gut bewerteten Nutzern. Auf meine Rückfrage teilte mir der Customer-Service von Once mit: „Generell schlagen wir dir lieber jemanden vor, der gut zu dir passt und nicht ganz deiner Bewertung entspricht, anstatt jemanden, der zwar super ausschaut, aber absolut nicht zu dir passt. Das ist in deinem besten Interesse!“ Seltsam nur, dass man nirgendwo seine Präferenzen angeben kann. Darüber hinaus kann man bei den Profilvorschlägen nur die Fotos und keine weiteren Angaben sehen. Noch dazu waren viele Männer kleiner als ich.

Schlechtes Geo-Targeting

Bei meinem Selbstversuch habe ich zahlreiche Vorschläge aus München bekommen, ich selbst wohne jedoch in Köln. Zwischen den beiden Städten liegen rund 500 Kilometer – zu viele, um sich persönlich kennenzulernen. Auch hierzu habe ich den Customer-Service von Once befragt. Hier die Antwort: „Wir haben leider über die Weihnachtsfeiertage ein paar Probleme beim Matching, weil viele User die App auch am Ort ihres Urlaubs nutzen und so natürlich Matches entstehen, die dann, wenn sie zurückfahren, etliche Kilometer entfernt sind.“ Die Männer aus München, mit denen ich geschrieben habe, konnten diese Aussage jedoch nicht bestätigen.

Nur ältere oder gleich alte Profilvorschläge

Ich bezeichne mich selbst als moderne Frau, die sowohl ältere auch als jüngere Männer daten würde. Schließlich ist es in meinen Augen nicht mehr zeitgemäß, sich als Frau altersmäßig ausschließlich  nach oben zu orientieren. Diese Wahl hatte ich jedoch bei Once überhaupt nicht, denn ich bekam ausschließlich männliche Partnervorschläge zugeteilt, die entweder gleich alt oder mindestens vier, fünf Jahre älter waren. Ältere war auch eher die Regel als die Gleichaltrigen. Selbst als ich mein eigenes Alter verändert habe und mich deutlich jünger macht habe, blieb es bei dem gleichen Prinzip. Das ist schade für diejenigen, die beim Alter bestimmte Vorlieben haben. Schließlich gibt es genauso sehr Frauen, die auf jüngere Männer stehen, wie Männer, die ältere Frauen bevorzugen.

Mein Fazit zur Dating-App Once

Grundsätzlich ist die Dating-App Once eine charmante Idee, die leider an ihrer Umsetzung scheitert. Ob die Männer dort tatsächlich seriöser sind als in anderen Singlebörsen, kann ich zwar nicht beurteilen. Aber ich hatte ein paar wirklich nette Chats mit sehr angenehmen Herren. Zur Transparenz: Ich habe die kostenlose Mitgliedschaft genutzt. Diese reicht aus, um als Frau alle wichtigen Funktionen in vollem Umfang zu nutzen. Ob das auch für Männer gilt, weiß ich leider nicht. Möchte man mehr Partnervorschläge erhalten oder sich bestimmte Profile in einer Art Vorauswahl aussuchen, muss man dafür zahlen. Hier könnt Ihr die Anwendung herunterladen, wenn Ihr das trotz der kleinen Schwächen von Once machen wollt.

Kategorie: Dating

von

Hi zusammen, ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über Liebe und Dating. Für euch checke die neuesten Trends im Netz und teste Singlebörsen - natürlich völlig uneigennützig ;-)

Kommentar verfassen