Dating
Schreibe einen Kommentar

Sponsored Post: Warum Badoo eine coole Alternative zu anderen Dating-Apps ist

Sponsored Post: Warum Badoo eine coole Alternative zu anderen Dating-Apps ist

Wenn man über Dating Apps spricht, denken die meisten Menschen in erster Linie an Lovoo oder Tinder. Vor allem Tinder ist ja aktuell in aller Munde. Kein Wunder, schließlich ist das Medienecho rund um die Smartphone-Anwendung enorm. Was viele jedoch nicht wissen. Nicht Tinder ist die weltweit größte Dating App, sondern die Plattform Badoo. Vor kurzem haben mich die Betreiber von Badoo dazu eingeladen, mir die Dating App mal etwas genauer anzuschauen. Wie mein Selbstversuch mit der Dating App verlaufen ist, berichte ich Euch hier. Zur Transparenz: Badoo hat mir die Super Powers freigeschaltet,  aber die App ist auch in der Freemium-Version erhältlich und kostenlos downloadbar.  Ihr könnt Euch dennoch sicher sein, dass Ihr hier trotzdem meine unabhängige, persönliche Meinung findet.

Mitglieder auf Badoo

Groß, größer, am größten. Badoo hat über 360 Millionen registrierter Nutzer weltweit. Jeden Tag kommen weitere 400.000 Neuanmeldungen hinzu. Satte 350 Millionen Nachrichten verschicken die User außerdem pro Tag. Doch trotz der großen User-Anzahl findet man bei Badoo seltsamerweise ganz andere Leute als in den üblichen Singlebörsen. Ihr kennt das ja sicherlich: Bei Lovoo, Tinder, Happn etc. sieht man immer wieder die gleichen Gesichter. Bei Badoo ist es tatsächlich nicht so, dass einem die üblichen Verdächtigen vorgeschlagen werden.

Nützliche Features

Badoo bietet mit den so genannten Super Powers zahlreiche nützliche Funktionen, die Euch die Suche nach Mr. oder Mrs. Right erleichtern sollen. Gerne stelle ich Euch die diversen Super Powers vor.

Sehen, wem Du gefällst
Hier erfahrt Ihr, wer Euer Profil geliked hat. Gefällt Euch die Person ebenfalls, stimmt einfach mit „Ja“ und schon könnt Ihr miteinander chatten.

Favoriten-Ordner öffnen
Wenn Ihr den Favoriten-Ordner öffnet, könnt Ihr sehen, wer Euch zum Favoriten erklärt hat.

Mit beliebten Nutzern chatten
Ihr habt mit den Super Powers auch exklusiven Zugang zu den beliebtesten Badoo-Mitgliedern.

Zuerst mit neuen Nutzern chatten
Ihr könnt neue Mitglieder anschreiben, sobald sie sich anmelden.

Unsichtbar werden
Eine tolle Funktion für alle, die lieber inkognito unterwegs sind. Mit diesem Feature bleibt Ihr unerkannt, wenn Ihr andere Profile besucht.

Nachrichten nach oben setzen
Ihr sorgt dafür, dass Eure Mitteilungen zuerst gelesen werden.

Abstimmungen ändern
Im Volltreffer-Spiel könnt Ihr Eure „Nein“-Stimmen widerrufen.

Matchen beim Volltreffer-Spiel

Wer lieber auf spielerische Weise seinen Traummann oder seine Traumfrau finden will, für den ist das Volltreffer-Spiel genau das Richtige. Ihr könnt ein Profil liken oder disliken, indem Ihr nach rechts oder links wischt – oder alternativ auf das Herz- oder X-Symbol klickt. Findet Ihr jemanden außergewöhnlich toll, könnt Ihr auch für jemanden mit dem lila Herzchen schwärmen. Damit sorgt Ihr für mehr Aufmerksamkeit bei Eurem Favoriten.

Echte Begegnungen

Auch wenn Ihr Zufallsbegegnungen auf der Straße oder im Supermarkt habt, könnt Ihr das in der App sehen. Eine Karte auf dem Profil der anderen Nutzer zeigt an, wo Ihr einander über den Weg gelaufen seid.

Doppelgänger bei Badoo findenDoppelgänger finden

Badoo bietet zudem eine Doppelgänger-Funktion. Damit könnt Ihr nach einem bestimmten Beuteschema suchen. Und so geht’s: Einfach ein Foto von Eurem Traummann/Eurer Traumfrau hochladen und schon bekommt Ihr nur Singles angezeigt, die der Person auf dem Foto ähnlich sehen. Ihr könnt auch schauen, welche Profile Euch selbst ähneln. Ihr findet aber auch Doubles von Stars wie zum Beispiel Elyas M’Barek oder Lena Gercke.

Mehr Sicherheit dank Verifizierung

In einigen Dating Apps tummeln sich bekanntlich viele Fake-Profile. Besonders Männer sind häufig davon betroffen, dass sie von so genannten Lockvögeln auf kostenpflichtige Seiten geleitet werden. Bei Badoo gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Profil zu verifizieren. Verifizierte Profile besitzen einen kleinen blauen Haken. Dieser sagt Euch, dass das Profil entweder mit einer Telefonnummer oder einem Social-Media-Kanal wie beispielsweise Facebook, Google Plus oder Instagram verifiziert wurde. So könnt Ihr Euch sicher sein, dass die Person mit der Ihr chattet, auch wirklich echt ist. Ihr könnt außerdem bestimmen, nur mit Leuten zu chatten, die einen blauen Haken in ihrem Profil haben. Wer komplett auf Nummer sichergehen will, kann seinem Gegenüber auch eine Selfie-Anfrage schicken und so sehen, ob er oder sie echt ist. Wird jemand unverschämt, könnt Ihr die Person natürlich auch blockieren und/oder das Profil melden.

Kosten für die Dating App

Badoo ist auch in der Freemium-Version erhältlich und kann kostenlos im App Store oder Googles Play Store heruntergeladen werden. Möchte ein User prominenter in den Suchergebnissen erscheinen, kann er sein Profil mit Badoo-Punkten boosten, um aus der Masse hervorzustechen. Hierfür werden Kosten fällig. Auch die Super Powers können von dem Nutzer käuflich erworben werden, wenn er die zusätzlichen Features wie beispielsweise den Unsichtbar-Modus oder einen Zugriff auf den Favoriten-Ordner wünscht.

Mein Fazit

Badoo bietet zahlreiche Funktionen und ist sehr übersichtlich gestaltet. Die App funktioniert einwandfrei und ist leicht zu bedienen. Man findet einfach alles an einem Ort. Dass manche Features Geld kosten, finde ich gerechtfertigt, schließlich entstehen dem Unternehmen für die Entwicklung der App auch Kosten. Außerdem gibt es im Gegensatz zu anderen Dating Apps insgesamt mehr Funktionen und keine störende Werbung. Und mal ehrlich: Wer nichts bezahlen will, nutzt halt einfach die Gratis-Version. Es gibt außerdem immer wieder Promotionen wie beispielsweise Umfragen, für die User Punkte erhalten, um die kostenpflichtigen Funktionen nutzen zu können. Das Volltreffer-Spiel macht Spaß und man lernt nette Leute kennen. Lustig finde ich auch die Doppelgänger-Funktion. Ich habe erst mal getestet, ob es einen zweiten David Beckham bei Badoo gibt 😉 Mir gefällt außerdem, dass hier nicht die gleichen Leute wie in den anderen Dating Apps angemeldet sind und man im Profil auch Videos hochladen kann. Da bekommt man gleich noch einen ganz anderen Eindruck als bei einem Foto. Also mein Fazit: Insgesamt eine coole Alternative zu anderen Dating Apps.

Kategorie: Dating

von

Hi zusammen, ich bin Kati und Ich blogge für Kissnapping über Liebe und Dating. Für euch checke die neuesten Trends im Netz und teste Singlebörsen – natürlich völlig uneigennützig ;-)

Kommentar verfassen